Prüfungsangst und Lampenfieber abbauen

Keine Panik vor der Prüfung!

Ein bevorstehendes Berufsexamen, eine wichtige Prüfung, eine entscheidende Präsentation oder Rede bereiten Ihnen Bauchschmerzen? Bereits beim Gedanken spüren Sie Lampenfieber?

Menschen reagieren unterschiedlich: Die einen bleiben auch unter Stress ganz „cool“ und laufen in Prüfungen zu Höchstleistungen auf. Aber die anderen, und das sind die meisten, leiden unter Prüfungssituationen fürchterlich. Sie bekommen weiche Knie, einen Kloß im Hals, wenn es schlecht läuft einen Blackout – aber in jedem Fall sind sie unter Druck weit davon entfernt, ihre Bestleistung abrufen zu können. Aber ich kann Sie beruhigen: denn das kann man lernen!

So können Sie den Prüfungsstress besiegen

Zuerst müssen wir uns klar werden, was Prüfungsanst mit unserem Körper anstellt. Wenn wir bei dem Gedanken an Prüfungen Angst haben vor dem Versagen, vor der großen Blamagen oder vor einer schmerzlichen Niederlage, dann löst das Stress aus. Unter Stress schüttet unser Körper Stresshormone aus, die unsere mentale Leistungsfähigkeit beeinträchtigen. Wir sind unter Stress selten so souverän und schlagfertig wie in einem entspannten Zustand. Stress nagt außerdem an unserem Selbstvertrauen.

Dann reicht es häufig schon, wenn uns die aktuelle Prüfungssituation an alte, unverarbeitete Niederlagen – etwa aus unserer Schulzeit – erinnert. Also wenn zum Beispiel die Stimme des Prüfers so klingt, wie die eines Lehrers von damals: dann ist unser Selbstbewusstsein dahin und bis zur Prüfungs-Panik nur noch ein kleiner Schritt oder eine falsche Frage.

Aber keine Panik: Ihre Prüfungsangst bekommen wir in den Griff! In meinen Coachings bereite ich Sie ganz intensiv auf Ihre persönliche Prüfungssituation vor. Dazu gehört vor allem auch die Auflösung blockierender, stressender Gedanken und Erinnerungen. Ich arbeite mit Techniken, die neurobiologisch direkt auf das Emotionszentrum unseres Gehirnes (limbisches System) wirken und störende Emotionen auflösen. Meistens verschwindet das Lampenfieber dann umgehend.

Zeitaufwand für Ihre perfekte Prüfungssituation: ca. 2-5 Stunden.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme, damit wir

  • Ihre Fragen klären,
  • Ihren Coaching-Ablauf definieren und
  • die für Sie passende Investition ermitteln können.

Kontakt

Informationen zu meinem Emotions-Coaching im Überblick:  pdf

Kundenstimmen: