„Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen“

Das Cicero-Zitat ist das Leitmotiv für meine eigene persönliche Entwicklung – und natürlich auch für die Coaching-Arbeit mit meinen Kunden und Klienten.

Marion-KlimmerIn den zehn Jahren als Fach- und Führungskraft für Marketing und Vertrieb in namhaften Konzernen habe ich immer wieder erleben müssen, wie Stress und unbearbeitete Blockaden ganze Teams und teilweise sogar ganze Unternehmen am Erfolg hindern können. Geprägt von dieser Erfahrung entwickelte ich als Mental Coach ein Programm, mit dem sich diese Blockaden und Stressfaktoren aufspüren, auflösen und langfristig in Erfolg ummünzen lassen. Mein „7-Säulen-Erfolgsprogramm“ hat sich in meiner nunmehr 12-jährigen Mental-Coaching-Praxis mit Politikern, Sportlern und Führungskräften bestens bewährt.

Viele dieser Top-Performer durfte ich in meinem Buch „So coachen sich die Besten“ interviewen und zu ihren Erfolgsgeheimnissen befragen. Aus den „Tricks“ von Vorstände, Politikern, Profi-Sportlern und Gründerpersönlichkeiten habe ich wirkungsvolle Selbstcoaching-Instrumente entwickelt, die in meinem Buch detailliert beschrieben sind. Die können Sie im privaten Umfeld, bei Herausforderungen im Sport und natürlich im Job effektiv einsetzen. Über die Erfolge werden Sie erstaunt sein.

In meinen Coachings löse ich mit effizienten, neurowissenschaftlich fundierten Coaching Methoden und Mentaltraining Leistungsstress, Ursachen und Symptome von Burnout, emotional-mentale Blockaden, Ängste oder gar Phobien (wie Flugangst) verblüffend schnell auf – und ersetze sie durch Leistungsfreude, Kreativität, Durchhaltevermögen, mentale Stärke, emotionale Balance, Motivation und  Selbstvertrauen.

Das sind meine Stärken:

Ich arbeite nur mit hoch wirksamen Coaching Methoden, deren Effektivität wissenschaftlich nachgewiesen ist. Ihr Vorteil: Sie verschwenden keine Zeit und arbeiten mit speziell für Sie persönlich maßgeschneiderten Methoden. Das sind die wichtigsten Gründe, weshalb Sie sich für mich als Coach entscheiden sollten:

  1. Erfahrung als Führungskraft

    Ich habe selbst über 10 Jahre als Fach- bzw. Führungskraft gearbeitet. Ich weiß daher, welche Themen in der beruflichen Praxis auch für Führungskräfte relevant sind – und welche nicht. Ich kann mich sehr gut in Ihre Welt hineinversetzen.

  2. Erfahrung als Leistungssportlerin

    Die Höhen und Tiefen des Leistungssports habe ich in hohen Liga-Mannschaften am eigenen Leibe erlebt: 17 Jahre Squash und seit 8 Jahren golfe ich (inzwischen „einstellig“) – mit allergrößter Leidenschaft. Ich weiß daher genau, welche körperlichen und mentalen Voraussetzungen zum Erzielen von Höchstleistungen notwendig sind und zeige Ihnen die besten Techniken für mentale Stärke – mit modernem Mentaltraining.

  3. Nachweislich schnelle Erfolge

    Die Erfolge meiner Mentaltrainings und Coachings sind dokumentiert und nachweisbar. Sie können sicher sein, dass meine Coaching Methoden und funktionieren und zum Erfolg führen. Effizientes Selbstcoaching werden Sie ebenfalls erlernen und können es Ihr weiteres Leben zur Motivation und optimales Selbstvertrauen nutzen.

  4. Immer Up-to date

    Ich besuche regelmäßig Coaching Weiterbildungen, zum Beispiel auf dem Gebiet der Hirnforschung. Außerdem bin ich als Gutachterin beim größten deutschen Coaching-Verband (dvct) für die Zertifizierung von angehenden Coaches und Trainern zuständig. Meine Arbeitsweise ist daher stets auf dem neuesten Stand.

  5. Ethisch einwandfrei

    Ich nutze nur wissenschaftlich fundierte und ethisch einwandfreie Techniken und Methoden. Da können Sie sich drauf verlassen!

  6. Wertschätzend und motivierend

    Mein Arbeitsstil ist wertschätzend und motivierend mit dem Ziel, eine  tragfähige Beziehung zu meinen Klienten aufzubauen. Dieses Vorgehen garantiert schnelle Lernerfolge und außergewöhnliche Trainings- und Coachingergebnisse.

  7. Hohes Einfühlungsvermögen

    Meine größte Stärke ist ein ausgesprochen hohes Einfühlungsvermögen. Das haben mir meine Klienten immer wieder bestätigt. Sie können sicher sein, dass wir die verabredeten Ziele auch erreichen.

So könnte Ihr Coaching ablaufen:

  1. Beim ersten Treffen besprechen wir die Ausgangssituation, die Erwartungen und die Zielsetzungen des Coachings.
  2. Dann werden die Rahmenbedingungen in einem Vertrag festgehalten und die Spielregeln für die gemeinsame Arbeit definiert.
  3. Bei Ihnen sollte der ernsthafte Wille vorhanden sein, Ihr Denken und Handeln zu reflektieren und Ihr Handlungsrepertoire zu erweitern.
  4. Dann erläutere ich Ihnen, was Sie mit dem Coaching erreichen können und wo mögliche Grenzen sind.
  5. Dann werden von Coach und Klient gemeinsam die Ziele des Coachings erarbeitet und die Schritte zur Zielerreichung fixiert.
  6. Anschließend erkläre ich Ihnen die im Cochingprozess eingesetzten Techniken und Vorgehensweisen.
  7. Dann beginnt der eigentliche Coachingprozess.
  8. Zwischenergebnisse werden besprochen und Ihr Coaching-Ziel regelmäßig auf weitere Gültigkeit überprüft.
  9. Ich fördere Ihre Selbstreflexion und gebe Hilfe zur Selbsthilfe. Bei Bedarf werden „Hausaufgaben“ festgelegt.
  10. Beim Abschlusstermin wird der gesamte Coachingprozess reflektiert.

Mein Leistungs-Spektrum

Meine Meilensteine

Mai 2015

Gründung „Mental Coaching Hamburg“

2014

Prüfung zur „Heilpraktikerin Psychotherapie“, Gesundheitsamt Hamburg

2014

Zu Gast beim Wirtschaftsrat Hamburg – mit dem Vortrag: „Höchstleistungen erzielen – aber nur in emotionaler Balance“

Oktober 2012

TV-Auftritt Talkshow ARD1Plus und Johannes B. Kerner Show

2012

Buchveröffentlichung „So coachen sich die Besten –                         Persönliche Höchstleistungen erzielen“

2003

Outplacement-Beraterin v.Rundstedt HR Partners
und Gründung KLIMMER COACHING & TRAINING

2002

Abteilungsleiterin und Stellvertretende Bereichsleiterin Kundenbindungsinstrument, OTTO Group

1999

Leiterin Kundenkarte „HEW-Card“, Vattenfall AG

1998

Abschluss „Master of Marketing“, Oestrich-Winkel/Universität Basel (berufsbegleitendes Post-Graduate-Studium Marketing/BWL)

1995

Trainee-Programm Marketing/Vertrieb und
Trademarketing Managerin Beiersdorf AG

1993

1. Staatsexamen Universität Hamburg (Pädagogik, Französisch, Religion)

Ausgewählte Referenzen

Das sagen meine Kunden