Blog

9. Mai 2017

So besiegen Sie Ihre Flugangst

Leichten Herzens in den Flieger steigen, Urlaub unter Palmen – für Menschen mit Flugangst bleibt das ein Traum. Sicher, ein wenig Bauchgrummeln haben viele. Doch echte Flugangst ist viel mehr als das.

Echte Flugangst ist mehr als ein bisschen Bauchgrummeln.

Leichten Herzens in den Flieger steigen, Urlaub unter Palmen – für Menschen mit Flugangst bleibt das ein Traum.

Reisende mit einer leichten Form der Flugangst greifen manchmal zu einem Gläschen Alkohol oder nehmen Medikamente. Meine Empfehlung ist: Lassen Sie das lieber! Sie könnten den Kontrollverlust als noch stärker empfinden.

  • Vermeiden Sie alles, was stresst. Planen Sie ausreichend Zeit für die Anreise ein,
  • hören entspannende „Wingwave“-Musik und machen Entspannungsübungen.

Vielen ist damit schon geholfen. Doch wenn tiefer gehende Flugangst im Spiel ist, braucht es mehr: Pilot Mirko Miesen und ich haben uns deshalb etwas Tolles, Neues ausgedacht: ein Mentaltraining in Kombination mit einer Übung im Flugsimulator. Sie können gefahrlos am Boden üben und die inneren Dämonen in die Knie zwingen. Zig Klienten konnten wir schon helfen. Sie heben inzwischen einfach ab!

 

 

Blog
About Marion Klimmer